Einzelreisende

Görlitz Reisen - Ein Besuch in unserer malerischen Stadt

Ihr Görlitz Besuch - aktiv & mittendrin - Stippvisite in Görlitz

Eine Reise nach Görlitz lohnt  immer - das erfahren jährlich die vielen tausend Besucher unserer schönen Stadt. Besuchen auch Sie uns bald und entdecken Sie bei einer Stadtführung durch Görlitz oder beim individuellen Bummeln über 4000 denkmalgeschützte Bauten (von Spätgotik bis Jugendstil) nebst einer interessanten Museumslandschaft. Hier ist für jede Interessenlage etwas dabei.

Von der Steinzeit bis zum Biedermeier, von den luftigen Höhen der Görlitzer Türme bis zum bedeutendsten städtischen Handels- und Wohnhaus der Barockzeit - in Görlitz ist für jeden Geschmack etwas zu finden. 900 Jahre schlesische Geschichte sind zudem modern präsentiert im Schlesischen Museum im Schönhof, einem der ältesten deutschen Renaissancebauten. Interessant für alle Altersgruppen zeigen sich 200 Jahre Sammlungs- und Forschungsgeschichte im Senckenberg Museum für Naturkunde: ideenreich, frisch und unterhaltsam vorgestellt mit einem hohen Erlebnisfaktor.

Einzigartig ist das vor mehr als 500 Jahren in Görlitz entstandene Heilige Grab - eine originalgetreue Nachbildung der Jerusalemer Anlage, als Landschafts- und Architekturensemble errichtet. Schmackhaftes aus der regionalen Speisekarte rundet Ihre Görlitz Reise ab!

(ganzjährig buchbar)


Im Arrangement enthaltene Leistungen:

  • 2 bis 4 Übernachtungen inkl. Frühstück (verlängerbar)
  • Stadtführung durch die historische Altstadt
  • Besuch eines der folgenden Museen:
    - Kulturhistorisches Museum inkl. historischer Bibliothek
    - Senckenberg Museum für Naturkunde
    - Schlesisches Museum
  • Eintritt und Führung Heiliges Grab
  • Mittag- oder Abendessen nach regionaler Rezeptur
  • Cafébesuch (schlesisch-sächsisch-oberlausitzer Backkunst)
  • Informationsmappe


Preis pro Person im Doppelzimmer:

2 Ü3 Ü4 ÜEZZ/Ü
EuroEuroEuroEuro
Mühlenhotel ***124,00160,50197,0015,00
Hotel Europa ***132,00172,00212,0018,00
Hotel Zum Hothertor134,00174,50215,0012,00
Hotel Am Goldenen Strauss *** Superior136,00177,50219,0017,00
Hotel Marschall Duroc *** Superior140,00183,50227,0017,00
Hotel Schellergrund *** Superior143,00187,50232,0021,00
Parkhotel Görlitz **** Superior152,00200,50249,0030,00
Romantikhotel Tuchmacher ****179,00238,50298,0032,00


Kinderpreise auf Anfrage!
Beherbergungsbetriebe ohne Sternebezeichnung haben an der freiwilligen Hotelklassifizierung bisher nicht teilgenommen. Ein Rückschluss auf ihren Standard ist damit nicht verbunden.

Telefonische Buchung und Informationen unter 03581 / 76 47 47

Impressionen aus Görlitz

Görlitz

Ihre Reise nach Görlitz

Eine Reise in die östlichste Stadt Deutschlands

Görlitz liegt an der Lausitzer Neiße und damit direkt an der Grenze zu Polen. Mit ihrer einzigartigen architektonischen Mischung aus mittelalterlichen Bauten, Jugendstil-Elementen und Gründerzeitvillen lockt die Stadt ganzjährig Besucher an.

Görlitz als sehenswertes Reiseziel

Bei einer Reise nach Görlitz steht das malerische Stadtbild im Mittelpunkt. Mit uns erleben Sie das geschichtsträchtige Flair des an zwei mittelalterlichen Handelsstraßen gelegenen Ortes. Sie besichtigen die Via Regia sowie die berühmte historische Altstadt von Görlitz. Zudem fungiert die Stadt als zentraler Ausgangspunkt zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Von hier aus bietet sich Ihnen zum einen die Möglichkeit, Wanderungen in das Oberlausitzer Bergland zu unternehmen und zum anderen entdecken Sie mit uns bei einer Reise nach Görlitz die Denkmäler der Umgebung.

 

Stadtrundfahrten und Führungen durch Görlitz

Unsere Reiseangebote beinhalten Übernachtungen in historischen Gasthäusern. Die Schönheit der Stadt Görlitz bringen wir Ihnen mit einer umfassenden Stadtführung näher. Eine bequeme Rundfahrt führt Sie durch Görlitz über die Altstadtbrücke nach Zgorzelec. Auf beiden Seiten der Neiße genießen Sie die geschichtliche Atmosphäre der Region. Für einen hautnahen Einblick in die Historie der Stadt sorgt ein Besuch im Schlesischen Museum zu Görlitz.

Hier finden Sie unsere Stadtführung durch Görlitz

Bei einer Stadtführung lernen Sie die historische Altstadt von Görlitz sowie verschiedene Sehenswürdigkeiten kennen. Hier bestaunen Sie prachtvolle, unter Denkmalschutz stehende Gebäude, um die sich zahlreiche Sagen spinnen.

Ob eine Stadtführung mit einem Mönch, dem Nacht- oder Stadtwächter – die Legenden des Ortes sorgen für Spannung und Faszination. Zudem beeindruckt Görlitz aufgrund seiner malerischen Straßen und Gassen. Auch hier spazieren Sie über die Altstadtbrücke in den polnischen Teil der Stadt. Sie kehren mit uns in die Drei- oder Vierradenmühle ein. Beides sind traditionelle Restaurants am jeweiligen Ufer der Neiße. In der Altstadt bieten sich Ihnen als weitere Sehenswürdigkeiten:

  • der im Jahr 1525 gebaute Schönhof,
  • das historische Rathaus,
  • der darin befindliche Paternosteraufzug,
  • das Waid- und Renthaus
  • sowie die Pfarrkirche St. Peter und Paul.

Görlitz trägt den Beinamen "Stadt der Türme". Daher fehlen die Türme auf der historischen Stadtmauer bei keiner Führung. Besuchen Sie mit uns den Nikolaiturm, den Dicken Turm und den Reichenbacher Turm, in denen die Stadtwächter lebten und arbeiteten. Diese Türme prägen zusammen mit den Kirchtürmen der Pfarrkirche St. Peter und Paul die Silhouette der Stadt.

Nach Görlitz reisen und Kultur erleben

Reisen Sie mit uns nach Görlitz und besuchen Sie eine Vielzahl an Schlössern, Museen und Klöstern. Zu den Sehenswürdigkeiten der Region zählt das pittoreske Schloss Krobnitz. Dieses besichtigen Sie ebenso wie das Museum "Alte Pfefferküchlerei" und das Kloster Marienstern. In der Görlitzer Innenstadt befinden sich zahlreiche sakrale Bauten und Denkmäler. Erleben Sie die opulente Architektur im Nikolaiviertel. Das kleinste Viertel der Stadt begann als ursprünglicher Dorfkern. Hier schlendern Sie mit uns zur Nikolaikirche und dem Finstertor.

Ebenso befindet sich hier das "Görlitzer Jerusalem". Dabei handelt es sich um ein religiöses Kunstwerk, das sich das "Heilige Grab" nennt. Dieses zieht sich von der Krypta der Pfarrkirche St. Peter und Paul bis zum eigentlichen Grabmal. Neben den historischen Bauten und Denkmälern überzeugt Görlitz aufgrund moderner Architektur.


Zu den sehenswerten Profanbauten gehören das Biblische Haus sowie die Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften. Ebenso gilt der sich an beiden Seiten der Neiße entlang ziehende Brückenpark als Anziehungspunkt für Besucher. Von Görlitz aus gelangen Sie unkompliziert in die Städte Weißwasser, Bautzen und Zittau.


Bei einer Reise nach Görlitz bieten wir Ihnen die Übernachtungen sowie die Verpflegung. Bei Ausflügen und Besichtigungstouren steht Ihnen eine Reisebegleitung zur Seite. Somit erhalten Sie bei Stadtführungen interessante Auskünfte und Informationen.

© Bildmotive / M.Förster