Gruppenangebote

Historische & Besondere Stadtführungen

Vielschichtige Führungsideen mit Gestalten in unterschiedlichem Gewand geleiten unsere Gäste zu Tages- und Abendzeiten hauptsächlich durch die historische Altstadt, die Nikolaivorstadt, entlang der mittelalterlichen Wehrbauten aber auch auf touristisch weniger ausgetretenen Pfaden. Sagen, Anekdoten, Schnaken sowie historisch verbriefte Episoden stehen im Mittelpunkt dieser unterhaltsamen Angebote.

 

Unsere besonderen Stadtführungen durch Görlitz:

Abendliche Laternentour

Abendliche Laternentour

Laternentour
  • Durch die abseits gelegenen verschlungenen Straßen und Gässchen sowie manch mystischen Winkel der Nikolaivorstadt im Schein der Laterne (Jeder Gast erhält eine Handlaterne für den Zeitraum der Führung)
  • Dazu Spannendes aus verschiedenen Zeiten der Görlitzer Stadtgeschichte: Sagen, Schnaken und Anekdoten vor beeindruckender Kulisse
  • (Optional: im Winterhalbjahr mit Glühweinstopp - im Sommer mit "Landskron und Piccolo")

Dauer 60 Min., Preis pro Person: 5,00 €, Mindestgebühr bis 15 Personen: 75,00 €
Dauer 90 Min., Preis pro Person: 6,00 €, Mindestgebühr bis 15 Personen: 90,00 €

Mit dem Stadtwächter unterwegs

Mit dem Stadtwächter unterwegs

Görlitzer Stadtwächter
Sagenhaftes aus dem mittelalterlichen Görlitz

Die „sagenhafte“ Gestalt im historischen Kostüm entführt ihre Gäste in längst vergangene Zeiten. In Reim, Gesang und Mundart trägt der Stadtwächter sein umfangreiches Repertoire an spannenden, humorvollen und schaurigen Geschichten, Sagen und Anekdoten vor und lädt seine Gäste am Ende zu einem kleinen Umtrunk ein. Den dafür benötigten „Trinkbecher“ nehmen die Teilnehmer als Souvenir mit nach Hause.

Dauer 60 Min., Preis pro Person: 8,50 €, Mindestgebühr bis 15 Personen: 127,50 €
Dauer 90 Min., Preis pro Person: 9,50 €, Mindestgebühr bis 15 Personen: 142,50 €

Rundgang mit dem Görlitzer Nachtwächter

Rundgang mit dem Görlitzer Nachtwächter

Görlitzer Nachtwächter

Ausschließlich zu später Stunde, wenn die Dämmerung bereits eingesetzt hat, geht der „Nachtwächter“ seine Runde und bietet seinen Gästen eine „sagenhafte“ Tour, bei der verschiedene Geschichten und Anekdoten lebendig werden. Die Kulisse der nächtlichen Altstadt trägt auf ihre Weise zum Unverwechselbaren Erlebnis bei.

Dauer 60 Min., Preis pro Person: 5,50 €, Mindestgebühr bis 15 Personen 83,00 €

Mit der Tuchmacherwitwe Agnete Fingerin durch das Mittelalter

Mit der Tuchmacherwitwe Agnete Fingerin durch das Mittelalter

Karpfengrund
Mit verschiedenen speziell ausgearbeiteten Führungen entführt Agnete Fingerin ihre Gäste in das 15. Jahrhundert:
  • 1. Die Handelsblüte in Görlitz zu Zeiten der Agnete Fingerin - großer Stadtrundgang
  • 2. Agnetes Streifzug durch das blühende Görlitz - ein Spaziergang ins „Handwerk“, dem uralten Sitz der Tuchhändler
  • 3. Historischer Zug durch die alten Stadtmauern - die erfolgreiche Verteidigung im 15. Jahrhundert
  • 4. Von Görlitzer Geistern und ihren Geschichten: die Originalschauplätze in der Alt- und Nikolaivorstadt
  • 5. Mit Anna Margareta auf den Spuren der Schweden im Görlitz des Dreißigjährigen Krieges

Dauer 90 Min., Preis pro Person: 8,00 €, Mindestgebühr bis 12 Personen: 96,00 €

Görlitzer Zeitsprung

Görlitzer Zeitsprung

15. Meridian mit Stadtführer
Auf den Spuren des 15. Meridians

Görlitz liegt genau auf dem 15. Meridian östlicher Länge, der Gradmesser für die MEZ ist. Somit gehen die Uhren Mitteleuropas bzw. den Territorien, die dieser Zeitzone angeschlossen sind, in Görlitz am genauesten. Bei dieser Führung zum „Meridianstein“ handelt es sich also um eine wahrhaft pünktliche Verabredung. Zudem erfahren die Teilnehmer etwas über die Geschichte der Zeitmessung, das Gradnetz der Erde und einiges zu zeitlichen Unterschieden. Im übertragenen Sinn nehmen die Gäste bei der „Überquerung“ des 15. Meridians somit einen „Zeitsprung“ vor, für den es am Ende der Führung ein Zertifikat gibt.


(ideal als Ergänzungsprogramm)

Dauer ca. 15 Min., Preis pro Person: 3,00 €, Mindestgebühr bis 20 Pers. 60,00 €

Görlitzer Stadtspiel (Stadtrallye)

Görlitzer Stadtspiel (Stadtrallye)

Rathausturm
Spielend das altehrwürdige Görlitz kennen lernen!

Die Gruppe wird in mehrere Teams geteilt und mit verschiedenen Fragebögen, die auf interessante und ungewöhnliche Details aufmerksam machen, auf Tour geschickt. Gewonnen hat das Team mit den vollständigsten Antworten. Eine Auswertung kann z.B. im Restaurant, in der Kneipe, am Grill, im historischen Gewölbe etc. erfolgen, inkl. Preis für die Gewinner.

 

  • ab 7. Klassenstufe Gymnasium
  • ab 8. Klassenstufe Ober- bzw. Realschule

Dauer 120-150 Min.
Preis pro Gruppe: 70,00 € (Jugendliche) bis 30 Personen
Preis pro Gruppe: 90,00 € (Erwachsene) bis 30 Personen

Schankhausspektakel

Schankhausspektakel

Gruppe Rosmarin - Schankhausspektakel
Musik, Gesang und Klamauk aus dem Mittelalter

Die Gruppe "Rosmarin" und der Görlitzer Stadtwächter entführen mit Musik, Gesang, Klamauk und gruseligen Geschichten aus längst vergangen geglaubter Zeit ins Mittelalter und die Görlitzer Sagenwelt

Dauer ca. 60 min, Preis pauschal: ab 210,00 €

Görlitzer Sagenbuch

Görlitzer Sagenbuch

Der Görlitzer Stadtwächter liest aus dem kleinen Görlitzer Sagenbuch

Dauer ca. 40 min, Preis pauschal pro Gruppe: 50,00 €